One Two
Neue Publikationen
Brug J et al.: Determinants of diet and physical activity (DEDIPAC): a summary of findings. Int J Behav Nutr Phys Act. 2017 Nov 3;14(1):150.

 


Roßbach S et al.: Relevance of chronotype for eating patterns in adolescents. Chronobiol Int. 2017 Dec 12:1-12.

 



 
Sie sind hier: Startseite Forschung DONALD Studie - Ziele und Forschungsschwerpunkte

Ziele und Forschungsschwerpunkte

ZieleDONALD Logo.jpg

  • Untersuchung der Wechselwirkungen zwischen Ernährung, Stoffwechsel, körperlicher Entwicklung und Wachstum bis in das  Erwachsenenalter
  •       Identifizierung von Ernährungsfaktoren (Nährstoffe, Lebensmittel, Ernährungsmuster, metabolische Einflussgrößen) in Kindheit und Adoleszenz mit langfristig präventivmedizinischem Potenzial
  •      Physiologische Basisforschung zu Entwicklungsphänomenen und Hormon-Ernährungsinteraktionen „im wachsenden gesunden Kind“
  • Untersuchung intra- und inter-individueller sowie zeitlicher Trends von Nährstoffaufnahme und Ernährungsverhalten (Monitoring)
  • Erarbeitung metabolischer Referenzdaten zu 24h-Urinausscheidungs-Leveln bei gesunden Kindern und Jugendlichen
  • Bereitstellung von Ernährungsdaten für spezifische Expositionsabschätzungen

 

Forschungsschwerpunkte

Im Fokus der DONALD Studie stehen spezifische Fragestellungen und Detail-Untersuchungen zu

      und

bei Kindern und Jugendlichen.

Ein übergreifender Schwerpunkt ist hier die Ernährungsprävention vom frühen Wachstums- bis zum Erwachsenenalter

 

Artikelaktionen